Den Garten neu gestalten – Anleitung

Den Garten neu gestalten – Anleitung

Es ist ein schöner Blick, vor sein Haus zu treten und den Anblick eines Gartens genießen zu können. Mit ein wenig Abwechslung oder einer grundsätzlichen Neugestaltung kann dieses Ambiente auf ganz individuellem Wege an die eigenen Vorlieben angepasst werden. Und deshalb verschlägt es die (Hobby-)Gärtner alljährlich an die Neugestaltung ihres Gartens.

Aber wo fange ich mit der Neugestaltung meines Gartens an?
Um nicht komplett im Arbeitsstress unterzugehen, ist es ratsam, sich vorher einen Plan auszutüfteln, welcher zeitliche, chronologische wie pflanzrelevante Daten enthalten kann. Bereits mit der Planung und im Vorfeld getätigten kleinen Aufgaben des Aufräumens und des Vorbereitens kann der Auftakt bei der Neugestaltung des Gartens um einiges effizienter und leichter geschehen. Ob komplett neu oder auch beständig ist es wichtig, dass die Erde mit Ausputzungen, Auflockerungen sowie der Anreicherung von Nährstoffen beim Atmen unterstützt und der Untergrund für verschiedene Pflanzen angereichert wird:

Kräuter,
Obstbäume,
Zierpflanzen,
Blumen sowie andere Arten der Flora

werden somit beim Gedeihen, dem sicher forcierten Ertrag von Früchten oder den schön anmutenden Blüten unterstützt und steigern den Wert des Gartens ungemein.

Die neuen Bewohner des Gartenidylls
Um den eigenen Paradiesgarten zu gestalten, bedarf es natürlich auch einiger neuer Pflanzen. Ob Hecken, Sträucher, junge Bäume oder entsprechend andere Blütenpflanzen sind jetzt einzelne Schritte mit großem Gerät oder kleinem Werkzeug zu befolgen, welche die Entwicklung der Pflanzen fördern:

1. Ein, der Pflanze entsprechendes, Pflanzloch muss ausgehoben werden. Dafür kann schweres Gerät oder die Schaufel Verwendung finden.
2. Dann sollte die Aushebung mit genügend Muttererde für den Erhalt von wichtigen Nährstoffen aufgeschichtet werden.
3. Nach den Vorbereitungen kann die Pflanze hineingestellt werden. Dabei ist zu beachten, ob eventuelle Pflanzkübel dafür geeignet sind, oder die Pflanze davon gelöst werden sollte.
4. Das Andrücken der Erde für einen entsprechenden Halt ist nun unerlässlich. In diesem Zuge wird das Loch danach komplett zugeschüttet und an der Oberfläche möglichst gut verdichtet.

Anstatt sämtliche Fahr- wie Werkzeuge zu kaufen, kann man sie günstig online mieten bei erento. So können unnötige teure Anschaffungen vermieden werden, vor allem da sie zumeist eh nicht mehr gebraucht werden. So steht dem Transport von Bagger, Stromerzeuger, einem Erdbohrer oder einigen Utensilien wie Heckenschere beziehungsweise Schubkarre für die Gartengestaltung überhaupt nichts im Weg.

No related posts.

Leave Comment